Kaffeeaktion

13 May 2014

Kaffeeaktion

Benedict liebt guten Kaffee, deswegen macht er ihn gerne selbst. Um andere auch an diesem Genuss teilhaben zu lassen, gaben wir ihm die Rohstoffe, also Geld, und die Räumlichkeiten. Zum OpenHouse am HyperWerk konnten die Besucher einen hochwertigen Cappuccino oder Espresso geniessen, ohne sich gleichzeitig mit Geldgeschäften auseinandersetzen zu müssen. Der Kaffee wurde ohne Gegenleistung, aber mit umsomehr Aufmerksamkeit zubereitet. Eine kleine Kombination aus Macht, Geld und Sinn.